23.10.2019 Herausgabe eines Hundes nach Trennung
Das LG Koblenz hat im Streit um ein französische Bulldogge entschieden, dass das Tierwohl nicht entscheidungserheblich ist, wenn einer der getrennt lebenden Partner nachweisen kann, dass er der alleinige Eigentümer des Hundes ist.
LG Koblenz | 6 S 95/19

%d Bloggern gefällt das: